W.E. Freudenreich
Home » fischertechnik (ft)

fischertechnik (ft)

Mit fischertechnik begann ich erst in schon fortgeschrittenem Alter, in den 90-ziger Jahren, als der Baukasten „I´am walking“ heraus kam. Maschinen, die laufen konnten, nicht rollen, das faszinierte mich. So entstand eines meiner Hobbys. Später folgten mehr Baukästen und ich hoffe, daß noch einige folgen werden.

Seit einigen Jahren bin ich auch Mitglied im niederländischen fischertechnik Club. In diesem Club beteilige ich mich (zusammen mit einigen Anderen ft-Fans) an der Übersetzung des Clubheftes ins Deutsche, wodurch eine vollständige deutschsprachige Ausgabe des Clubheftes entsteht. Somit können in diesem Club auch problemlos deutsche ft-Fans Mitglied werden (und es gibt auch schon einige).

Links zu interessanten ft-Seiten finden Sie u.A. beim oben erwähnten niederländischen ft-Club, der ft-Community und natürlich bei fischertechnik selbst.

Zur Zeit haben zwei Arten von Modellen mein besonders Interesse: kleine, einfache Modelle mit so wenig wie möglich Bauteilen und Modelle, die von den intelligenten Interfaces gesteuert werden.